Auftragsstatus
Service
Persönliche Beratung
0441 18131901

Kreativtipps

Verwandlungskünstler: So wird Ihr Esstisch zum Homeoffice

Mit dem richtigen Möbelstück, wohnlichen Farben und persönlichen Wandbildern gelingt eine harmonische Kombination.

Tagsüber Schreib-, abends Esstisch: Manche Möbelstücke sind gleichzeitig hübsch und funktional. So kann ein großer Tisch mit aufklappbarer Platte die Lösung sein, wenn es darum geht, einen Raum dezent und praktisch doppelt zu nutzen. Dieser Tipp passt nicht nur zum Homeoffice, sondern auch, wenn Sie auf der Suche nach einem bei Bedarf "versteckbaren" Platz für kreative Hobbys wie Zeichnen, Malen oder die private Ablage sind. Mit wenigen Handgriffen lässt sich damit elegant eine alternative Nutzung ins Wohnumfeld integrieren. Neben selbst gestalteten Wandbildern geben kleine Art Prints, Notizen und Fotos von Ihren Liebsten dem flexiblen Arbeitsplatz persönlichere Note.

Platz für Kreativität

Unterhalb einer aufgeklappten Schreibtischplatte liegen Bücher, ein Zeichenblock und Buntstifte auf der Arbeitsplatte. In einer Fototasse mit einem Pärchenfoto befinden sich Malutensilien. Auf dem aufgestellten Deckel des Tischs steht ein praktisches Metalletui für Stifte, das mit weiteren Fotos bedruckt ist.
Fotos von Freunden oder der Familie erinnern während der Arbeit an kleine Glücksmomente – das sorgt für kleine, motivierende Pausen.
Ihre Fotos direkt bestellen.

An Ihrem wandelbaren Schreibtisch können Sie Ihren Gedanken freien Lauf lassen und Ideen zu Papier bringen. Nutzen Sie dafür zum Beispiel unsere Faber-Castell Aquarellstifte im Foto-Metalletui. Den Deckel können Sie ganz nach Ihren Vorstellungen mit eigenen Aufnahmen individuell gestalten und haben so Ihre Liebsten beim Arbeiten immer im Blick.

Stimmungsvolle Farben nutzen

Auf einem Esstisch, auf dem ein Tischläufer liegt, stehen Teller, Vasen und ein Becher neben Zeitungen. An der weißen Wand, die mit einem Kreis und einem Rechteck in Brauntönen gestrichen ist, hängen verschiedene Bilder, die Familienfotos und Illustrationen zeigen. Links und rechts vom Tisch stehen jeweils zwei Esszimmerstühle, die teilweise mit Kissen dekoriert sind. Die gesamte Farbwelt umfasst erdige, warme Töne.
Mit erdigen Farbtönen und geometrischen Formen heben Sie Ihre wandelbare Essecke vom restlichen Wohnraum ab.

Nach Feierabend oder zum Lunch klappen Sie die Tischplatte herunter und erhalten auf diese Weise mit wenigen Handgriffen Ihren Essbereich zurück. Diesen können Sie mittels farbiger Flächen an der Wand optisch vom restlichen Wohnraum abgrenzen. Tipp: Erdige Töne und geometrische Formen liegen im Trend und schaffen eine warm wirkende, kreative Atmosphäre. Schön dazu sind einzigartige Premium Poster von Ihren Herzensmenschen mit farblich kontrastierenden Rahmen. Kombiniert werden sie mit Posterleisten, die mit minimalistischen Pflanzenillustrationen bestückt werden.

Inspirationen für Ihr nächstes Geschenk

Das machen Sie aus Ihren schönsten Fotos